DORMA M6 / L6 Terminal

Erfassung von Arbeitszeiten und Zutrittskontrolle in Echtzeit mittels Ausweis

Das Terminal M6/L6 mit Unterstüztung aller gängigen Ausweisleseverfahren eignet sich sowohl für den Einsatz in der Zeiterfassung oder Zutrittskontrolle als auch für den gemischten Einsatz von Zeit und Zutritt. Mit gut ablesbarem, hinterleuchtetem Display und einer flexibel konfigurierbaren Folientastatur ausgestattet. Der Integrierte WEB Server ermöglicht Inter-/Intranet Zugriffe. Der S6R Leser ist über DP1 Bus extern anschließbar.

Moderne Technik ansprechend verpackt

Funktionsvielfalt und Ethernettechnologie auf kleinstem Raum charakterisieren die Terminalreihe M6/L6. Als flexibles Baukastensystem konzipiert, können die M6/L6  Terminals als autonom arbeitende Zutrittsterminals (gemäß EN 50133) und für die Zeiterfassung  eingesetzt werden. Das L6 Terminal wird bevorzugt wenn viele Funktionstasten benötigt werden.

Identische Systemsoftware für alle DORMA Terminals

Alle M6, L6 und B6 Terminals verfügen über eine einheitliche Funktionssoftware. Damit ist eine Funktionserweiterung jederzeit möglich. Alle Kontroller beherrrschen Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. Eine Änderung der Terminalbauform ohne Funktionsabstriche ist jederzeit möglich.

Konfigurierbarkeit der Tasten- und Displayfunktionen

Die Funktionstasten können alternativ mit einer 10er-Tastatur für PIN-Eingabe oder mit verschiedenen Funktions- und Abfragetasten belegt werden. Die flexible Steuerung des Buchungsablaufs durch den Bediener, z.B. beim Aufladen der Ausweise für AoC (Access on Card) oder für Kostenstellenbuchungen erfolgt über Buchungskommandos.

Starke Verbindungen

M6/L6 Terminals verfügen neben der 10/100 Mbit/s Ethernet-TCP-IP Schnittstelle zum Host zusätzlich eine RS485- DP1 und eine DCW® Schnittstelle. Die Schnittstellen können konfiguriert werden, so dass alle Ausweisleser  und Peripheriekomponenten (wie be B6L) verwendbar sind.

Ihr Ausweis wird gelesen

Sowohl die integrierten Ausweisleser, als auch die extern über Bus angeschlossenen Ausweisleser werden vom M6/L6 Terminal konfiguriert. So ist der Einsatz vorhandener Ausweise meist ohne Neuprogrammierung möglich - Zum Beispiel bei Mifare Classic und DESFire, Legic Prime und Advant, Hitag-1 und Hitag- 2 sowie EM 4102 und 4150.

Broschüren [1]

Produkt Beschreibung Format/Größe Datum Sprache  

MATRIX Software Plattform

Lösungen für Zutrittskontrolle, Zeitwirtschaft und weitere Anforderungen der Gebäudeorganisation

PDF
1.20 MB
11.2014 DE download

Ausschreibungstexte [5]

Produkt Beschreibung Format/Größe Datum Sprache  

L6L

Ausschreibungstext L6L

PDF
9.59 KB
n/a DE download

M6D

Ausschreibungstext M6D

PDF
6.17 KB
n/a DE download

M6L

Ausschreibungstext M6L

PDF
9.42 KB
n/a DE download

M6R

Ausschreibungstext M6R

PDF
9.08 KB
n/a DE download

M6L

Ausschreibungstext M6L AoC

PDF
6.04 KB
n/a DE download

Anleitungen [10]

Produkt Beschreibung Format/Größe Datum Sprache  

L6D

Installationshandbuch L6D

PDF
1.20 MB
11.2014 DE download

L6L

Installationshandbuch L6L

PDF
1.57 MB
10.2014 DE download

L6L

Installationshandbuch L6L

PDF
1.55 MB
10.2014 INT download

M6D

Installationshandbuch M6D

PDF
7.65 MB
10.2013 DE download

M6D

Installationshandbuch M6D

PDF
7.67 MB
10.2013 INT download

M6L / M6R

Installationshandbuch M6L / M6R

PDF
4.69 MB
10.2014 DE download

M6L / M6R

Installationshandbuch M6L / M6R

PDF
4.96 MB
10.2014 INT download

PoE

Installationshandbuch PoE

PDF
1.26 MB
n/a DE download

PoE

Installationshandbuch PoE

PDF
1.29 MB
n/a INT download

Omron Einbauleser

Installationshandbuch Omron Einbauleser

PDF
276.55 KB
n/a DE download

Datenblatt [6]

Produkt Beschreibung Format/Größe Datum Sprache  

L6L

Datenblatt L6L

PDF
150.59 KB
07.2010 DE download

M6L

Datenblatt M6L

PDF
145.16 KB
09.2014 DE download

M6R

Datenblatt M6R

PDF
160.35 KB
07.2010 DE download

M6D

Datenblatt M6D

PDF
155.85 KB
07.2010 DE download

Schrägpulte

Datenblatt Schrägpulte

PDF
1.98 MB
04.2012 DE download

L6D

Datenblatt L6D

PDF
145.79 KB
n/a DE download
teaser_image