Architects Partner Awards 2012

DORMA erneut als einer der besten Unternehmen und Partner der Architekten ausgezeichnet

Ennepetal/Köln. Erfolge für DORMA gab es erneut bei den Architects Partner Awards, die in diesem Jahr im historischen Gewölbe unter dem Stadtpalais am Römerturm des Sancta Clara Kellers von Kaspar-Krämer Architekten in Köln verliehen wurden.

Das Ergebnis einer bundesweiten Befragung von 2780 Architekten und Innenarchitekten, durchgeführt durch die Universität Stuttgart Hohenheim in Kooperation mit den Fachzeitschriften AIT und xia, ist eindrucksvoll.
Gleich in 4 Kategorien wurde DORMA mit dem begehrten Preisen bedacht. In den Kategorien: Bestes Unternehmen für Türen/Tore+Schließsysteme/Beschlag sowie bester Partner für Wohnungsbauten, Öffentliche Bauten und Bauten für Gesundheit +Soziales wurde DORMA jeweils mit dem Award in Silber ausgezeichnet.
Die Auszeichnung als Top-Unternehmen in unserer Branche spricht für sich und belegt unsere hohe Akzeptanz bei den Architekten und Innenarchitekten in Deutschland. Für das Vertrauen in unsere Berater für Architekten und Planer und das Unternehmen möchten wir uns ausdrücklich bedanken. Dieses Votum ist Ansporn und Bestätigung zugleich, die in uns gesetzten Erwartungen weiterhin zu erfüllen. Stellvertretend für das gesamte Team der DORMA Objektmanager nahm Jens Kronenberg die Preise entgegen.

DORMA ist bei Architekten und Planern einer der ersten Ansprechpartner als internationaler Systemanbieter von Produkten rund um die Tür. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz, dem umfassenden Produktportfolio und den zahlreichen Services erweist sich das Unternehmen auch über 100 Jahre nach seiner Gründung als Vorreiter seiner Branche. DORMA ist mit Abstand der Anbieter mit der umfangreichsten Produktpalette im Wettbewerb und kann gewerkeübergreifend alles aus einer Hand liefern. Dadurch reduziert sich der Zeit- und Kostenaufwand für unsere Partner erheblich.

Allein in Deutschland, stehen 16 Objektmanager für die speziellen Belange von Architekten und Planern bereit. Mit nur einem Ansprechpartner lassen sich so sämtliche Themen rund um die Tür kompetent erörtern. Länderspezifische Produkte, regionale Anforderungen sowie bauliche Bestimmungen können gemeinsam frühzeitig abgeklärt werden.
Weltweit unterstützt das DORMA – Architekten bei der Verwirklichung ihrer Ideen – mit technisch ausgefeilten und zugleich wirtschaftlichen Lösungen. Das internationale Netz der Objektmanager sorgt dafür, dass Planungen auch über mehrere Länder hinweg begleitet werden können. DORMA ermöglicht seinen Partnern dabei den Kontakt zu lokalen Mitarbeitern, die mit den spezifischen Gegebenheiten vor Ort bestens vertraut sind.

zurück »
Text Download
teaser_image