BAU 2011: Barrierefreier Komfort für Wohnräume

PORTEO Türassistent mit Hinderniserkennung

München. Der PORTEO Türassistent von DORMA ist die steckerfertige und komfortable Art, Drehflügeltüren mühelos zu öffnen und automatisch wieder zu verschließen. Neu an dem in München präsentierten geräuscharmen und zuverlässigen Öffner ist die Hinderniserkennung, die einen barrierefreien Komfort in Wohnräumen und Büros bietet. Trifft die mit dem PORTEO ausgestattete Tür beim Öffnen auf ein Hindernis, stoppt sie automatisch. Danach fährt sie sanft wieder an. Sofern das Hindernis bleibt, wiederholt sich dieser Vorgang weitere zwei Mal. Nach dem dritten Anfahrversuch schließlich bewegt sich der PORTEO wieder zurück in die "Tür-Zu"-Position. Ähnlich verhält es sich bei der Schließfahrt: Trifft die Tür dreimal nacheinander auf ein Hindernis, verharrt der PORTEO in der Stopp-Position und fährt nicht wieder zurück in die Offen-Position. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit der Ein- bzw. Ausschaltung des Endschlags mittels eines DIP-Schalters wie auch die elektrische Türöffnungserkennung bei entsprechendem Anschluss an den PORTEO. Ein weiteres interessantes Detail ist die Blockiererkennung bei abgeschlossener Tür, die zu einem Abschalten des Türassistenten führt.

Der PORTEO ist auch in dieser Version für Drehflügeltüren mit einer Breite bis 1.100 mm und einem Gewicht bis 100 kg geeignet. Möglich sind Montagen an der Band- und der Bandgegenseite wie auch in Kopf und Türblatt. Das elegante DORMA Contur Design des Türassistenten passt zu nahezu allen modernen Wohnräumen. Gesteuert wird der PORTEO mit Fernbedienung, Taster oder auch mittels Sensor.

zurück »
Text Download
Bild Download
teaser_image