FFT FLEX Green – Eine Faltflügeltür zeigt besondere Grösse

DORMA verbreitert als erster Anbieter die maximale Öffnungsweite auf 2400 mm

FFT FLEX Green – Eine Faltflügeltür zeigt besondere Grösse

Die neue Generation der Faltflügeltür FFT FLEX Green von DORMA zeigt besondere Grösse, und das gerade dort, wo die Architektur nur wenig Platz für die Öffnung breiter Türen bietet. Bis zu 2.400 mm Durchgangsbreite werden erreicht, wenn sich bei der beidseitigen Öffnung die beiden Faltflügel synchron nach rechts und links schieben. Entsprechend erlauben einseitig öffnende Anlagen eine Durchgangsbreite zwischen 800 und 1.200 mm. Starke Argumente hat das System auch in puncto energieeffizientes Bauen und Sicherheit zu bieten. Die Flügel bestehen aus Aluminium-Profilrahmen mit thermischer Trennung und Isolierglasscheiben. Die besonders guten Wärmedurchgangs-Koeffizienten empfehlen das System daher auch besonders für den Einsatz in Fassaden. Bei der Planung unterstützt DORMA durch zertifizierte, individuelle Berechnung des UD-Wertes.

Die FFT FLEX Green ist in der entsprechenden Variante auch für Fluchtwege gemass EN 16 005 / DIN 18 650 zugelassen. Und Sicherheit zeigt sich auch im täglichen Betrieb: Ein Rundprofil an der Nebenschliesskante der Flügel sorgt in jeder Position für Dauerkontakt zu den seitlichen Bürstendichtungen und damit Schutz gegen Quetschkanten. Darüber hinaus liegt eine Zertifizierung der Leistungseigenschaften gemäss EN 16 361 für kraftbetätigte Türen vor. Der Motor ist bei diesem Faltflügeltürsystem bei hoher Laufruhe besonders dynamisch ausgelegt und reagiert zudem auf erhöhte Windlasten. Bei Stromausfall sorgt ein Batteriepaket für den notwendigen Betrieb. Kombi-Sensoren (Bewegungsmelder + Infrarot-Vorhang) aus der DORMA eigenen Pro Secure Opti Combi Serie komplettieren das ganzheitlich abgestimmte System.


Die FFT FLEX Green kann vor oder in eine Bauöffnung montiert werden. Damit in jeder Einbausituation ein schwellenloser Zugang gewährleistet ist, wird die schmale Edelstahl-Bodenschiene, die bei besonders breiten Flügeln für zusätzliche Stabilität sorgt, in den Boden eingelassen. Oberflächen in verschiedenen Eloxal-Tönen oder pulverbeschichtet nach RAL passen die Anlage auch optisch an den Raum oder die Fassade an.

Die neue Generation der Faltflügeltür FFT FLEX Green von DORMA zeigt besondere Grösse: bis zu 2.400 mm Durchgangsbreite sind möglich
(Dieses und weitere Bilder finden Sie in druckfähiger Auflösung auf www.dorma.com/innovation)

Über DORMA

DORMA ist der zuverlässige weltweite Partner für Premium-Zugangslösungen und -Serviceleistungen, die bessere Gebäude ermöglichen. Das Unternehmen mit über 100-jähriger Tradition bietet ganzheitliche Lösungen rund um das Öffnen und Schließen von Türen an – von Türbändern über Türschliesser bis hin zu automatischen Türsystemen sowie Zeit- und Zutrittskontrollsysteme. Zudem bietet DORMA horizontale Schiebewandsysteme an. Die international operierende DORMA Gruppe mit Sitz in Ennepetal ist in über 50 Ländern präsent und beschäftigt weltweit um die 7.200 Mitarbeiter.

 

 

Pressekontakt DORMA Schweiz AG

 

Sabine Widmann

Marketing Communication

DORMA Schweiz AG

Tel. +41 71 886 46 92
sabine.widmann@bluewin.ch

www.dorma.com

zurück »
Bild Download
teaser_image