DORMA Universal

Eckbeschläge DORMA Universal für Dreh- und Pendeltüren

Universal - wie der Name sagt. Durch ein breites Spektrum an Grundformen und Varianten ermöglicht das Eckbeschlagprogramm Universal die Verwirklichung nahezu jeder denkbaren Ganzglaskonstruktion. So können Ganzglas-Anlagen mit unterschiedlichst angeordneten Festteilen, mit Aussteifungen und Abwinklungen in fast jedem gewünschten Winkelgrad als Pendel- oder Anschlagtüren in 1- und 2-flügeliger Ausführung ausgerüstet werden. Ein optisch angepasstes, einheitliches Schlossprogramm, alle Arten von Beschlägen und im gleichen Design gestaltete Schlösser sowie Gegenkästen ergänzen die Beschläge zu einem umfangreichen und geradlinigen Beschlagsprogramm.

Produkteigenschaften

Durch ein breites Spektrum an Grundformen und Varianten ermöglicht das Eckbeschlagprogramm DORMA Universal die Verwirklichung nahezu jeder denkbaren Ganzglas-Konstruktion. So können Ganzglas-Anlagen mit unterschiedlichst angeordneten Festteilen, mit Aussteifungen und Abwinklungen in jedem gewünschten Winkelgrad sowie mit Pendel- und Anschlagtüren in 1- und 2-flügeliger Ausführung ausgerüstet werden. So einfach wie sicher: Glasbearbeitung und Befestigung.

 

Die notwendigen Glasausschnitte und -bohrungen können einfach und schnell hergestellt werden. Ausgefeilte konstruktive Maßnahmen garantieren große Klemmflächen mit optimaler Wirkung. In der Standardausführung beträgt die Glasdicke 10 mm. Die Beschläge sind mit zusätzlich lieferbaren Zwischenlagen aber auch für 8 mm oder 12 mm dickes Glas einsetzbar.
Die Türbeschläge sind so ausgelegt, dass sie sich auch für grosse und schwere Türen eignen.

 

Das Türflügelgewicht kann max. 100 kg betragen und die Breite max. 1'100 mm, mit Türschiene sind sogar Flügel bis 150 kg und 1400 mm realisierbar.

Variabler Drehpunkt und Klemmfreiheit

Der Abstand zwischen Festteil und Türdrehpunkt kann bei den Standard Universal-Beschlägen 55 und 65 mm messen. Bei einem Drehpunkt Abstand von 65 mm und Verwendung eines speziellen Rundprofils wird ein optimaler Klemmschutz mit einem gleich bleibenden Luftspalt von 4 mm Dicke erreicht.

 

Für Pendeltüren bieten sich hier auch die speziellen Eckbeschläge DORMA Universal „Klemmfrei“ an. Mit einem Drehpunktabstand von nur 15 mm sorgen sie für einen so geringen Abstand zwischen der Türkante auf der Beschlagseite und den Festteilen, dass ein Einklemmen nahezu ausgeschlossen ist. Mit Hilfe eines speziellen Kantenschutzprofils kann dieser Schutzeffekt noch optimiert werden.

Technikprospekt [1]

Produkt Beschreibung Format/Grösse Datum Sprache  

Universal

Technikprospekt

PDF
19.85 MB
09.2015 DE download

Broschüren [1]

Produkt Beschreibung Format/Grösse Datum Sprache  

Universal

Kreative Raumgestaltung - Dreh- und Pendeltürsysteme aus Glas

PDF
926.49 KB
03.2013 DE download
teaser_image