DORMA: Neue Leitung für das Deutschlandgeschäft

Nils Meinert verantwortet die Region Deutschland, Knut Krämer verstärkt den Personalbereich

Ennepetal. Nils Meinert (48) hat zum 1. Januar 2012 die Position des Area President Germany bei DORMA übernommen. Er verantwortet damit den wichtigen deutschen Heimatmarkt, in dem das Unternehmen knapp ein Viertel seines Gesamtumsatzes erwirtschaftet. Meinert folgt auf Dr. Michael Pankow, der bei DORMA das Global Key Account Management übernommen hat.

Meinert, der in Zwickau Elektrotechnik studierte, war zuletzt Mitglied der Geschäftsführung bei Honeywell Building Solutions. Vorher hatte er bei LANDIS & STAEFA (ab 2004 Siemens Building Technologies) unter anderem die Position Leiter Produktmarketing inne und war Prokurist sowie Regionalleiter.

Ebenfalls seit 1. Januar verstärkt Knut Krämer (41) als Area HR Director Germany den Personalbereich bei DORMA. Vor seinem Wechsel zu DORMA betreute Krämer als Personaldirektor der Targobank mit seinem Team mehr als 2.000 Mitarbeiter. Der studierte Betriebswirt hatte seine Karriere 1998 im Personalwesen bei der Dresdner Bank gestartet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir zwei erfahrene Führungskräfte für die wichtige Region Deutschland gewinnen konnten“, sagt DORMA CEO Thomas P. Wagner. „Nils Meinert verfügt über eine langjährige Expertise in den Bereichen Gebäudeautomation und Sicherheitstechnik. Seine umfangreichen Vertriebs- und Marktkenntnisse bieten beste Voraussetzungen dafür, das Geschäft in Deutschland weiter auszubauen. Knut Krämer unterstützt und stärkt den Wachstumskurs auf Personalseite. Er hilft uns dabei, hochqualifizierte Fachkräfte für DORMA zu begeistern und unsere Mitarbeiter in Deutschland kontinuierlich zu fördern.“

Retour »
Télécharger le texte
Télécharger la photo
teaser_image