X

TS 97 repräsentiert eine in allen Belangen hochwertige Architekturlösung und besticht durch ein gradliniges Design.*

Band- und Bandgegenseite

  1. Türschließer TS 97
  2. Bänder Office Junior
  3. Schloss Office Junior
  4. Türdrücker OGRO 8972

Wählen Sie Ihre Türsituation

 Büro Lösungen

Büro Lösungen

Finden Sie die richtige Türlösung für Ihr Bauprojekt.

Andere Fälle in 

Büro & Bank

  • Büro Lösungen

    Büro Lösungen

Büro & Bank

Intelligente Technik trifft Design. Banken und Büros verlangen nach sicheren und repräsentativen Eingangssituationen. Mit Türbeschlägen, exklusiven Glastrennwänden und Zubehör von DORMA realisieren Sie höchste Ansprüche an Diskretion und Design. Alles über unsere Premium Zugangslösungen für den Hotelbereich finden Sie in unserer PDF-Broschüre oder unserem blätterbaren Katalog.

  • mehr » Verwaltungsgebäude Sparkasse Mosbach - Mosbach (GER)

    Erhöhter Raumbedarf sowie räumlich variable und flexible Nutzungsmöglichkeiten sollten neue Arbeitsplatzqualitäten der Mitarbeiter und Angestellten erschließen. Was war naheliegender, als die unmittelbar gegenüberliegenden Baukörper durch ein gemeinsames Glasdach sowie in der oberen Etage mittels einer Brücke zu verbinden und die darunterliegende Passage funktional in das architektonische Gesamtkonzept mit einzubeziehen.

    Verwaltungsgebäude Sparkasse Mosbach - Mosbach (GER)

  • mehr » Rechtsanwaltskanzlei Schaudt - Stuttgart (GER)

    2008 wurden vom Architekturbüro mori:projects C Wald + M Phillips über den Dächern von Stuttgart auf zwei Etagen Kanzleiflächen mit zusammen 800 qm entworfen und gestaltet. Um aus einem Investorengrundriss eine Anwaltskanzlei für die Sozietät Schaudt zu machen, sollten Grundriss und Innenraumgestaltung so zusammenspielen, dass sie den individuellen Arbeitsabläufen im Büro gerecht werden.

    Rechtsanwaltskanzlei Schaudt - Stuttgart (GER)

  • mehr » WMF Kommunikationszentrum - Geislingen/Steige (GER)

    Um den wachsenden Teilnehmerzahlen an Schulungsseminaren weiterhin räumlich gerecht zu werden, entschloss sich die WMF zum Neubau des Kommunikationszentrums. Die Planungen der ausführenden Architekten

    WMF Kommunikationszentrum - Geislingen/Steige (GER)

  • mehr » Ideenbotschaft Grey Global Group - Düsseldorf (GER)

    Drei denkmalgeschützte ehemalige Kasernengebäude sowie ein Neubau im Düsseldorfer Norden sind der Standort an dem die kreativen Konzepte der international tätigen Grey Werbeagentur entstehen. Die unterschiedlich großen Backsteingebäude, in denen früher Reiter- und Infanterieregimenter untergebracht waren, wurden umfassend saniert und zum Teil erweitert. Die historische Fassade wurde durch großzügig verglaste Außenwände ergänzt.

    Ideenbotschaft Grey Global Group - Düsseldorf (GER)

  • mehr » Serviceplan Agenturgruppe - Berlin (GER)

    Das Münchner Unternehmen Serviceplan Agenturgruppe ist eine der führenden Werbeagenturen in Deutschland. Die Räumlichkeiten der Niederlassung in Berlin an der Oranienburger wurden umfassend renoviert. In der attraktiven und neu gestaltete Penthouse-Suite, beantragte der Vorstand ein flexibles und transparentes Raumtrennsystem, damit dieser Bereich so weit und flexibel wie möglich verwendet werden kann.

    Serviceplan Agenturgruppe - Berlin (GER)

  • mehr » IHK Zentrale, Stuttgart (GER)

    Stuttgart hat mitten in der Stadt einen Weinberg. Ein großer Teil dieses Weinbergs gehört der IHK Region Stuttgart, die in direkter Nähe ihr neues Verwaltungs- und Veranstaltungsgebäude bauen ließ. Der Neubau und seine Innenräume leben vom engen Dialog mit dem einzigartigen Weinberg.

    IHK Zentrale, Stuttgart (GER)

  • mehr » Thyssen Krupp Quartier - Essen (GER)

    Das Thyssen Krupp Quartier ist ein architektonisches Meisterwerk, zugleich ein Symbol für die Zukunft gerichtete Entwicklung des Konzerns. Beim Bau der neuen Zentrale setzte man auf innovative Architektur und Nachhaltigkeit. Dabei entstand ein Ensemble aus L-förmigen Einzelbaukörpern, die nach dem Prinzip „Schale-Kern“eine gemeinsame Mitte umschließen: das 50 Meter hohe kubusförmige Herzstück Q1, Sitz des Headquarters. Ein transparenter Kern, der im Norden und Süden von zwei imposanten Landschaftsfenstern eingefasst wird, in denen sich die Wasser- und Grünflächen der Außenanlage spiegeln. So entsteht eine symbolträchtige grüne Seele inmitten der „rauen Schale“ der Fassaden.

    Thyssen Krupp Quartier - Essen (GER)

  • mehr » THE SQUAIRE - Frankfurt (GER)

    THE SQUAIRE - ein eleganter Name für eine imposante Erscheinung. Das Omega-förmige Gebäude ist mit seinen 660 Metern Länge das größte Bürogebäude Deutschlands, das auf neun Etagen Platz für 7000 Büroangestellte bietet.  Eine besondere Größe mit perfekter Verkehrsanbindung: vor der Tür der Frankfurter Flughafen -  Europas zweitgrößtes Drehkreuz, quasi in der Tiefgarage der ICE-Fernbahnhof.

    THE SQUAIRE - Frankfurt (GER)

  • mehr » New Wave, Eschborn (GER)

    Flexible und vernetzte Zusammenarbeit durch Einsatz modernster Technik, funktionale und atmosphärisch einladende Arbeitsplätze –, diesem team-orientierten Konzept fühlte sich das Düsseldorfer Architekturbüros HPP Hentrich–Petschnigg & Partner bei der Gestaltung des Bürogebäudes New Wave I verpflichtet. In der modernen und bekannten Bürostadt Eschborn bei Frankfurt/Main entstand in der Bauzeit von nur 14 Monaten der innovative, 10.000 m² große Bürobau mit Raum für 780 Mitarbeitern und 200 Tiefgaragenstellplätze. Bauherr und Projektentwickler war die PHOENIX Real Estate Development GmbH, die das New Wave-Objekt nach aktuellsten Technologie- und Umwelt-Standards plante.

    New Wave, Eschborn (GER)

  • mehr » Sparkasse Münsterland Ost - Münster (GER)

    Bankgebäude stellen naturgemäß hohe Anforderungen an die Security und als Großgebäude mit zahlreichen Mitarbeitern und regem Publikumsverkehr zugleich auch an die persönliche Sicherheit (Safety) der Menschen im Gebäude. Dabei gilt es, beide Anforderungsprofile hoher Priorität möglichst umfassend und zugleich konfliktfrei in die Praxis umzusetzen. In diesem Themenfeld bietet DORMA stimmige Problemlösungen an, wie das Beispiel der Zentrale der Sparkasse Münsterland Ost in Münster es dokumentiert.

    Sparkasse Münsterland Ost - Münster (GER)

  • mehr » Vodafone Campus - Düsseldorf (GER)

    Mit der neuen Konzernzentrale, zwischen Viersener und Brüsseler Straße auf dem Gelände der ehemaligen Gatzweiler Brauerei, schafft das Telekommunikationsunternehmen Vodafone Raum für 5.000 Mitarbeiter auf stolzen 86.000 Quadratmetern. Mit 19 Stockwerken und 75 Metern Höhe bildet die künftige Deutschlandzentrale eines der neuen Wahrzeichen der Stadt Düsseldorf.

    Vodafone Campus - Düsseldorf (GER)

  • mehr » Wirtschaftsprüfer und Steuerberatersozietät - Stade (GER)

    „In erster Linie war es für die Bauherren wichtig, dass die Räumlichkeiten in dem neu errichteten Gebäude hell, freundlich, zeitgemäß und von schlichter, aber sehr ansprechender Eleganz sind. Gleichzeitig sollte in Bezug auf die verwendeten Materialien und die Innenarchitektur stets die Nähe zur Schifffahrt, dem Betätigungsfeld der Sozietät, vermittelt werden. So sind zum Beispiel der Empfang und die innen liegenden Räume des Archivs im Erdgeschoß ähnlich wie Container auf einem Schiff gestaltet“, beschreibt die verantwortliche Frankfurter Innenarchitektin Dipl. Ing. Susanne Leson die Anforderungen.

    Wirtschaftsprüfer und Steuerberatersozietät - Stade (GER)

  • mehr » Bayerische HypoVereinsbank - München (GER)

    Dieses Umbauprojekt basiert auf dem in Teilbereichen denkmalgeschützten Gebäudekomplex der "königlichen Filialbank". Deren zwei typologisch und stilistisch unterschiedliche Einheiten wurden zwischen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts nach Plänen von Albert Schmid errichtet. Hinter der historischen Fassade entstand nun ein moderner Komplex, der auf den Entwürfen der international renommierten Architekten Guido Canali und Gilberto Botti beruht, die als ausgewiesene Spezialisten für derartige Projekte gelten.

    Bayerische HypoVereinsbank - München (GER)

  • mehr » Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold (GER)

    Vor 115 Jahren gründeten Handwerker und Kaufleute die Paderborner Volksbank. Nach zahlreichen Gebäudewechseln erfolgte im Jahr 1965 der Kauf des Schildern-Baukomplexes von der Stadt Paderborn, der Ende des Jahres 1968 mit einer Eröffnungsfeier eingeweiht wurde. Nach den Ideen der Architekten König und Vedder präsentiert sich 2012, 44 Jahre später, das einst alte Bankgebäude in einem neuen Look. Großzügig, freundlich und harmonisch verbinden sich nun Tradition und Moderne miteinander und gliedern sich so in die „neue Mitte Paderborns“ ein.

    Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold (GER)

  • mehr » Amada Solution Center - Haan (GER)

    Drei große Gebäudeeinheiten formieren sich zu einem Ensemble moderner Stadtarchitektur. Das Amada Solution Center orientiert sich am Corporate Design des Bauherrn (die Konzernzentralen in Japan und Nordamerika wurden nach dem gleichen Konzept erbaut) und der Architektursprache so klassischer Größen wie Frank Lloyd Wright und Mies van der Rohe. Neben einem Schulungscenter, einer Customer Hall und einer Halle für Live-Demos ist ein Bürotrakt für 140 Mitarbeiter angeschlossen.

    Amada Solution Center - Haan (GER)

  • mehr » Ericusspitze  Spiegel-Verlagsgebäude - Hamburg (GER)

    Spätestens mit der legendären Spiegel-Affäre im Jahr 1962 etabliert sich das Hamburger Nachrichtenmagazin als Speerspitze des investigativen Journalismus. Dem Ideal der Transparenz ist auch die Architektur des im November 2011 eröffneten Spiegel-Gebäudes in Hamburg verpflichtet.  Das Gebäude huldigt innen wie außen dem Licht – und verströmt so ein Fluidum transparenter Leichtigkeit.

    Ericusspitze Spiegel-Verlagsgebäude - Hamburg (GER)

  • mehr » EMPORIO - Hamburg (GER)

    Das Quartier EMPORIO ist ein Immobilienensemble in der Hamburger Innenstadt, bestehend aus Bürotower und Neubau mit dem Scandic Hotel. Das ehemalige Unileverhaus, das heute EMPORIO heißt, wurde im Zuge der Baumaßnahme komplett entkernt und um zwei zusätzliche Ebenen auf insgesamt 23 Geschosse aufgestockt.

    EMPORIO - Hamburg (GER)

  • mehr » Fusionopolis - Singapur (SGP)

    Die neue Adresse für Zukunftstechnologien und futuristischen Lifestyle sind die zwei Türme des Fusionopolis in Singapur. Auf insgesamt 24 Etagen und 120.000 Quadratmetern entwarf der japanische Stararchitekt Dr. Kisho Kurokawa eine so genannte „Layered City“. Hier kommt in 24 vertikal angeordneten „Schichten“ die Komplexität und Vielfalt zusammen, die man sonst nur auf mehrere Orte verteilt findet.

    Fusionopolis - Singapur (SGP)

  • mehr » Procter & Gamble, Warschau (POL)

    Als Inbegriff eines erfolgreichen Konzerns mit über 300 weltweit bekannten Marken ließ Procter & Gamble eine Raumlösung realisieren, die sowohl funktionell als auch repräsentativ ist. So wurde mit dem DORMA Hüppe Trennwandsystem Variflex die Anforderungen erfüllt, die Räumlichkeiten variabel nutzbar zu machen und gestalterische Akzente zu setzen.

    Procter & Gamble, Warschau (POL)

  • mehr » Europäische Investitionsbank - Luxemburg (LUX)

    Das neue, von den Ingenhoven Architekten entworfene elegante Glaspalais der Europäischen Investitionsbank EIB auf dem Kirchberg-Plateau in Luxemburg steht ganz im Zeichen von Ökologie und Transparenz. Dank des innovativen ökologischen Gesamtkonzepts ist das neue Gebäude der EIB in Luxemburg das erste auf dem europäischen Festland, das die Zertifizierung nach dem britischen Standard BREEAM (Bespoke Building Research Establishment Environmental Assessment Methodology) erhielt und für seine umweltfreundliche Konzeption mit „Sehr gut“ bewertet wurde.

    Europäische Investitionsbank - Luxemburg (LUX)

  • mehr » Torre Agbar - Barcelona (ESP)

    "Dieser Turm gleicht einer fließenden Masse, die aus dem Boden herausschießt - wie ein unter kontinuierlichem und berechenbarem Druck stehender Geysir", sagt Architekt Jean Nouvel über den Torre Agbar, ein 142 Meter hohes Bürogebäude aus Beton und Glas, das sich in Barcelonas Zentrum erhebt.

    Torre Agbar - Barcelona (ESP)

  • mehr » Infrax West - Torhout (BEL)

    Die neue Zentralverwaltung des belgischen Energieversorgers WVEM in Torhout ist ein architektonisches Highlight und zugleich auch Modell für eine neue Generation energieeffizienter Bürogebäude. Crepain Binst Architecture ist es in Kooperation mit VK Engineering gelungen, beeindruckende Architektur mit innovativen Energiekonzepten zu kombinieren.

    Infrax West - Torhout (BEL)

  • mehr » Galaxy Soho - Peking (CHN)

    Der von Saha Hadid entworfene Büro- und Gewerbekomplex verleiht dem Zentrum von Peking eine architektonisch elegante Sprache der Offenheit. Das Großprojekt besteht aus vier Türmen. Sie sind durch Stege und Fußgängerbrücken miteinander verbunden. Von außen besticht der Komplex mit seinen verspielten Formen und einer ausdruckstarken Leichtigkeit.

    Galaxy Soho - Peking (CHN)

  • mehr » Manpower Inc World Headquarters - Milwaukee, WI (USA)

    Die Manpower Inc. - eine der größten Arbeitsvermittlungsagenturen der Welt – hat ihr internationales Hauptquartier auf einem ca. 10.900 m² großen Grundstück in Milwaukee direkt am See gebaut. Bei der Neugestaltung des urbanen Grundstückes hat Manpower sich bei jedem Schritt der Planung und der Konstruktion von Anfang an bemüht, umweltfreundlich zu bauen. Der amerikanische „Green Building Council“ hat ihr im April 2009 die LEED Gold Certification verliehen.

    Manpower Inc World Headquarters - Milwaukee, WI (USA)

  • mehr » Cira Center - Philadelphia, PA (USA)

    Als erster größerer Bürohochbau seit über 10 Jahren trägt das Cira Center ein beeindruckend modernes Element zur historischen Architektur der Stadt bei. Das vom berühmten Architekten Caesar Pelli entworfene etwa 150 m hohe Gebäude hat 28 Stockwerke und ist ganz in Glas gefasst. Damit bietet es einen deutlichen Kontrast zum benachbarten Kalkstein-Bahnhofsgebäude der 30th Street Station. Der Wolkenkratzer beinhaltet ein hochmodernes Büro- und Konferenzzentrum, ein modernes Restaurant, ein Lounge sowie ein Fitnesscenter.

    Cira Center - Philadelphia, PA (USA)

  • mehr » The Shard - London (GBR)

    The Shard oder “die Scherbe” in London ist ein weiteres Prestigeobjekt des Stararchitketen Renzo Piano. Die 309 Meter hohe “vertikale Stadt” mit 87 Stockwerken könnte bald zum neuen Wahrzeichen der britischen Hauptstadt werden.

    The Shard - London (GBR)

  • mehr » Commercial Bank of Dubai - Dubai (UAE)

    Dubai ist eine der modernsten Business-Metropolen der Welt und wird doch geprägt von seiner Tradition. So stehen am Creek - einem Meeresarm, der das Stadtzentrum durchzieht – futuristisch anmutende Hochhäuser im Kontrast zur orientalischen Hafen- und Schiffskulisse. Eines der spektakulären modernen Gebäude ist die Zentrale der Commercial Bank of Dubai: Die gebogene Fassade der faszinierenden Stahl- Glas-Kombination spiegelt in glitzernden Reflexionen die stetig wechselnden Farben des Wassers.

    Commercial Bank of Dubai - Dubai (UAE)