Autohaus Löffler, Würzburg
Autohaus Löffler, Würzburg
Autohaus Löffler, Würzburg
Autohaus Löffler, Würzburg
Autohaus Löffler, Würzburg
Autohaus Löffler, Würzburg

Autohaus Löffler, Würzburg

It’s Showtime für DORMA HSW

Weitere Bilder:

Autohaus Löffler, Würzburg

In enger Zusammenarbeit mit dem Würzburger Partner »Metallbau Metz« nahm sich das DORMA-Projektteam der Planung und Realisation einer ganz speziellen Aufgabe an: Die 1.300 qm große Ausstellungsfläche des Würzburger Autohauses Löffler soll verschiedenen Zwecken dienen: Die beiden Automarken FORD und KIA müssen getrennt voneinander präsentiert werden und bei Bedarf soll die Fläche als Veranstaltungsraum fungieren, der ein Gästevolumen von bis zu 1.000 Personen fasst.

DORMA’S Beitrag zum Projekt

Die HSW EASY SAFE separieren Räume, ohne wirklich zu trennen.

Wenn es erforderlich ist, bilden die Flügel der »HSW EASY SAFE« im geschlossenen Zustand eine durchgehende, halbtransparente Fläche. Diese kommt ganz ohne seitlichen Rahmen aus und besticht durch ihrer leichte Wirkung. Obere und untere Türschienen geben der Anlage Stabilität und nehmen unauffällig alle Funktionsbauteile auf. Für den Durchgang zum jeweiligen Produktbereich FORD oder KIA wurde ein Dreh-Schiebeflügel installiert. Ausgestattet mit dem 3-in-1-Multilock-Bauteil, bietet er im Bedarfsfall drei Möglichkeiten zur sicheren Verriegelung – deren jeweiliger Zustand wird per Farbsystem in einer gut sichtbaren Statusanzeige angezeigt.

 

It’s Showtime – Türen auf für Partystimmung

Um aus den separaten Präsentationsflächen eine große Veranstaltungshalle werden zu lassen, sind nur wenige Handgriffe notwendig: Mit dem Fuß wird die Verriegelung der einzelnen Flügel gelöst, um diese dann kinderleicht in die Parkposition zu schieben. Hier verbleibt das Flügelpaket solange, bis aus der Konzerthalle wieder ein Autohaus werden soll. »Für uns ist die »HSW EASY SAFE« die optimale Lösung – wir sind sehr zufrieden mit dem Gesamtkonzept. Design und technischer Anspruch ergänzen sich perfekt. Wenn jemand fragt, wie aus einem Autohaus eine Konzerthalle wird, sage ich nur, ganz einfach: Man nehme zwei kompetente Planungs- und Montagepartner, technisches Know-how sowie ein intelligentes Produkt – alles zusammen gibt eine variabel nutzbare Mehrzweckhalle«, bringt es Mike Löffler auf den Punkt.

Verwendete Produkte in dieser Referenz

Weitere Referenzen in Einkaufen & Einzelhandel