Uzin Utz, Ulm
Uzin Utz, Ulm
Uzin Utz, Ulm
Uzin Utz, Ulm
Uzin Utz, Ulm
Uzin Utz, Ulm
Uzin Utz, Ulm
Uzin Utz, Ulm
Uzin Utz, Ulm

Uzin Utz, Ulm

Brandschutz mit DORMA und »HOBA® frameless«

Weitere Bilder:

Uzin Utz, Ulm

Im Rahmen eines Erweiterungs-Neubaus des  Uzin Utz Stammhauses entstand ein Anbau, in dem sich – neben den Vorstandsbüros – auch Ausstellungsflächen sowie ein großzügiger Empfangsbereich befinden. Das zweigeschossige Gebäude besitzt eine kühle Eleganz und wirkt durch große Glasfenster sowie viele offene Flächen großzügig und hell.

DORMA’S Beitrag zum Projekt

HOBA hat sich in über 40 Jahren den Ruf eines weltweit technologischen Vorreiters für Brandschutzelemente erarbeitet und setzt durch innovative Systemlösungen immer wieder neue Maßstäbe in diesem Bereich – so auch beim Unternehmen Uzin Utz: Bei diesem Projekt hat man sich für das von HOBA entwickelte Produkt »HOBA® frameless« entschieden.

Mit »HOBA® frameless« und DORMA zu zargenlosen Brandschutztüren.

Diese Brand- und Rauchschutztür verzichtet vollständig auf eine Zarge, stattdessen wird das Türblatt direkt an eine Festverglasung angeschlossen. Um das äußerst elegante Aussehen durch nichts Überflüssiges zu stören, wurde das Gleitschienen-Türschließersystem ITS 96 von DORMA ins Türblatt integriert. Je nach Einbauort wurde der ITS 96 zusätzlich mit einer elektromechanischen Feststellung ausgestattet.  

»HOBA® frameless« entspricht den Feuerwiderstandsklassen T30 und T60 (EI30 und EI60). Die gezeigte Ausführung mit Holztürblatt hat als T30/EI30-Tür bereits die Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik Z-6.20-1962 und die österreichische technische Zulassung R-14.1.1-15-14308. Die Funktion als Rauchschutztür ist mit dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis P-3721/9652-MPA nachgewiesen. Und so wird aus einem architektonischen Gestaltungselement im Notfall ein Lebensretter.

Verwendete Produkte in dieser Referenz

Weitere Referenzen in Einkaufen & Einzelhandel