Internationaler Flughafen Bodrum - Bodrum  (TUR)
Internationaler Flughafen Bodrum - Bodrum  (TUR)
Internationaler Flughafen Bodrum - Bodrum  (TUR)

Internationaler Flughafen Bodrum - Bodrum (TUR)

DORMA heißt Reisende in Bodrum willkommen

Weitere Bilder:
  • Flughafen Bodrum, Neues internationales Terminal

    Flughafen Bodrum, Neues internationales Terminal
  • DORMA Glasschiebetüren

    DORMA Glasschiebetüren
  • Glas-Fluggastbrücken

    Glas-Fluggastbrücken

Internationaler Flughafen Bodrum - Bodrum (TUR)

Das neue Gebäude des Bodrum International Airport bietet Raum und Transparenz sowie hohe Decken und die optimale Nutzung des Tageslichts. Es wurde von Tabanlioglu Architekten als Bindeglied zwischen den nationalen und internationalen Flughäfen konzipiert und besteht aus zwei Hauptstrukturen: der "Luftseite", einem transparenten linearen Glas-Stahl Gerüst, das die Ebenen verbindet und einem Terminalgebäude auf der "Landseite ".

Eine neue Verbindung von regionalen Wurzeln und globalen Ambitionen

Dank dem speziellen extraklaren Glas, welches an der Nordseite der "Luftseite" - mit Blick auf Landungen und Starts der Flugzeuge - verwendet wurde, kann die Landschaft bis hinauf zu den Bergen überblickt werden. Im Ergebnis ergibt dies ein ganzheitliches Innen-Außen-Verhältnis. An den Süd-, Ost- und Westseiten wurde Siebdruckglas verwendet, das für den Fluss von Tageslicht in einer kontrollierten Art und Weise sorgt. Der leichte Schleier-Effekt, unterstützt dabei die Temperaturkontrolle.

Die Zusammensetzung der Sekundärelemente und Oberflächen schafft eine Urlaubs-Atmosphäre und beruhig die Passagiere, während die primären Elemente eindeutige Richtungen demonstrieren und die Organisation des Besucherflusses im Terminal übernehmen.

Kapazität vervierfacht. Auf die Zukunft vorbereitet.

Das neue Terminal erweitert den Flughafen von ursprünglich 1,5 Millionen Passagieren auf 8 Millionen.

DORMA's Beitrag zum Projekt

Passagiere betreten den Flughafen über Fluggastbrücken aus Glas, die zu DORMA Glas-Schiebetüren am Terminal führen.