Bundesverfassungs-Gericht - Karlsruhe (GER)
Bundesverfassungs-Gericht - Karlsruhe (GER)

Bundesverfassungs-Gericht - Karlsruhe (GER)

Weitere Bilder:
  • Bundesverfassungs-gericht, Karlsruhe

    Bundesverfassungs-gericht, Karlsruhe
  • Bundesverfassungs-gericht, Karlsruhe

    Bundesverfassungs-gericht, Karlsruhe

Bundesverfassungsgericht - Karlsruhe (GER)

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe wurde nach Plänen des Architekten Prof. Paul Baumgarten im Jahre 1969 fertiggestellt und hatte den Anspruch, durch Transparenz und Offenheit eine demokratische Verfassungsgerichtsbarkeit zu symbolisieren. Bei der Sanierung des Gebäudes, die 2014 abgeschlossen sein wird, bestand eine der Herausforderungen im Bestands- und Denkmalschutz.

DORMAs Projektbeitrag

Im Rahmen der Sanierung sollte die vorhandene OGRO Zwinger Optik erhalten werden. Verbaut waren die Drücker OGRO 8526 (Modell 1968).

Architekten, Designer und Bauherren, die den Beschlag als ein Gestaltungsdetail der Architektur verstehen, schätzen die Option, Türgriffe, Türdrücker und Fenstergriffe individuell und maßgeschneidert für das jeweilige Objekt selbst zu gestalten. OGRO by architects macht das seit Jahrzehnten möglich.

Die Erneuerung der Türbeschläge im Bundesverfassungsgericht musste nicht nur den ästhetischen Ansprüchen genügen, sondern gleichermaßen den neuesten technischen und rechtlichen Anforderungen entsprechen.

Das gelang durch die Anfertigung aufwändiger 3D-Zeichnungen sowie eines 1:1-STL-Musters.

Auf dieser Grundlage wurden neue Gießwerkzeuge angefertigt, um einen identischen OGRO Drücker auf dem aktuellen Stand der Technik und entsprechend heutiger Normen herzustellen.

In Zusammenarbeit mit Assem Architekten und weiteren Kooperationspartnern wurde der gesamte Prozess durch eine vernetzte Kommunikation auch mit Bauamt und Denkmalschutz begleitet.

Verwendete Produkte in dieser Referenz

Weitere Referenzen in Regierung & Verwaltung