Gewerbliche Ausbildung

Produkte entwickeln, optimieren und fertigen. Neue Aufgaben lösen und Herausforderungen meistern.

Das bietet Ihnen Ihre technische oder gewerbliche Ausbildung bei DORMA.
In unseren eigenen Ausbildungswerkstätten bilden wir Sie mit größter Sorgfalt zu einer qualifizierten Fachkraft mit besten Entwicklungsmöglichkeiten aus.


Industriemechaniker/in

Auf unsere Maschinen müssen wir uns hundertprozentig verlassen können.
Deshalb prüfen und warten unsere Industriemechaniker die Produktionsanlagen. Sie reparieren defekte Teile und passen unsere Maschinen neuen Aufgaben an, möglichst ohne den Fluss der Fertigung zu behindern. Die Ausbildung vermittelt insbesondere alles Wichtige über Pneumatik und Hydraulik.
Dazu gehören auch das Lesen und Verstehen von Zeichnungen bzw. die Anwendung von technischen Schaltplänen.

Mindestvoraussetzung:     
Hauptschulabschluss Typ A oder Typ B

Ausbildungsdauer:         
3 ½ Jahre

Ausbildungsgesellschaften:
DORMA GmbH + Co. KG, Ennepetal
DORMA Glas GmbH, Ennepetal


Technische/r Produktdesigner/in

Technische Produktdesigner/innen unterstützen Ingenieure und Ingenieurinnen bei der Entwicklung
technischer Produkte. Sie entwerfen, konstruieren und gestalten Bauteile und Baugruppen mit 3-D-CAD-Programmen.
Dazu berechnen Sie alle technischen Daten der geplanten Werkstücke. Nicht nur die technischen Vorgaben müssen dabei genau beachtet werden, auch z.B. Material und Fertigungsmethoden werden schon beim Entwurf berücksichtigt. Mit Computersimulationen prüfen Technische Produktdesigner/innen, ob Ihre Konstruktion auch den Belastungen der Praxis standhalten wird.

Mindestvoraussetzung:     
Realschulabschluss

Ausbildungsdauer:         
3 ½ Jahre

Ausbildungsgesellschaften:
DORMA GmbH + Co. KG, Ennepetal


Werkzeugmechaniker/in

Hervorragende Produkte setzen immer hervorragendes Werkzeug voraus.
Ausgehend von technischen Zeichnungen stellen Sie etwa hochpräzise Stanzwerkzeuge und Schablonen her.
Das passiert zum Teil in Handarbeit, aber auch mit Unterstützung von Maschinen und Spezialcomputern.

Mindestvoraussetzung:     
Hauptschulabschluss Typ A oder Typ B

Ausbildungsdauer:         
3 ½ Jahre

Ausbildungsgesellschaften:
DORMA GmbH + Co. KG, Ennepetal
DORMA Glas GmbH, Bad Salzuflen


Zerspanungsmechaniker/in

Zu den zentralen Grundlagen unserer Produktion gehören exakt gefertigte Bauelemente. Die zu ihrer Herstellung eingesetzten Maschinen und Rechner zu programmieren, einzurichten und zu pflegen – darauf sind unsere Zerspanungsmechaniker spezialisiert.

Mindestvoraussetzung:     
Hauptschulabschluss Typ A oder Typ B

Ausbildungsdauer:         
3 ½ Jahre

Ausbildungsgesellschaften:
DORMA GmbH + Co. KG



Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik

Zu einer flüssigen Produktion gehört ein zuverlässiges Lager-Management. Dafür sind unsere Fachkräfte für Lagerwirtschaft mitverantwortlich. Zu ihren Aufgaben gehört die Organisation bzw. Koordination von Wareneingängen, Lager und Warenausgang. Die Ausbildung vermittelt unter anderem kaufmännische Kenntnisse und den Umgang mit den erforderlichen Computerprogrammen.

Mindestvoraussetzung:     
Hauptschulabschluss 10 A

Ausbildungsdauer:         
3 Jahre

Ausbildungsgesellschaften:
DORMA GmbH + Co. KG


Mechatroniker/in

Ein Großteil unseres Erfolges basiert auf der perfekten Verknüpfung von Mechanik und Elektronik. Unsere Mechatroniker setzen Komponenten aus beiden Bereichen zu komplexen Anlagen zusammen. Die Ausbildung umfasst unter anderem die Programmierung mechatronischer Anlagen sowie die Fachgebiete Hydraulik und E-Pneumatik. Die erlernten Fertigkeiten und Kenntnisse bieten die Grundlage für Ihr späteres Aufgabengebiet (z.B. als Service Techniker im Außendienst).

Mindestvoraussetzung:     
Guter Realschulabschluss

Ausbildungsdauer:         
3 ½ Jahre

Ausbildungsgesellschaften:
DORMA Automatic GmbH + Co. KG



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Sie können sich auf elektronischem Wege oder in Papierform bei uns bewerben. Für Ihre vollständige Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Die letzten beiden Schulzeugnisse
  • Ggf. Praktikumszeugnisse
teaser_image