DORMA präsentiert umfassendes Portfolio an elektronischen Zutrittslösungen auf der security 2014 in Essen

Design-prämierter elektronischer Beschlag MATRIX AIR, Zeit- und Zutrittssoftware MATRIX und neue mechatronische Schließanlagen im Mittelpunkt

DORMA präsentiert umfassendes Portfolio an elektronischen Zutrittslösungen auf der security 2014 in Essen

Ennepetal/Essen. DORMA bietet in punkto elektronische Zutrittslösungen ein umfangreiches Produktportfolio, das dieses Jahr weiter ausgebaut wurde. Einen Einblick davon bekommen die Besucher der diesjährigen Messe Security auf dem DORMA Messeauftritt in Halle 3, Stand 606. Unter dem Motto „Access to Safety & Security“ zeigt das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Ennepetal die wichtigsten Produktlösungen in verschiedenen Anwendungssituationen – von einfachen Office-Lösungen bis hin zu komplexen Anwendungsbeispielen in sicherheitsrelevanten Bereichen. Produkthighlights sind unter anderem die neue Produktfamilie MATRIX AIR sowie die um die Komponente Zeiterfassung erweiterte Softwareplattform für Zutrittskontrolle, MATRIX.

 

„Elektronische Zutrittslösungen gewinnen in der Bau-, Immobilien- und Facilitymanagement-Branche immer mehr an Bedeutung“, erklärt Dr. Georg Oschmann, Director Time & Access Solutions für das Deutschlandgeschäft von DORMA. „Wir als DORMA bieten ein breites und vielfach erprobtes Produktportfolio rund um Zeit- und Zutrittserfassung, das wir den Besuchern hier in Essen in verschiedenen Anwendungssituationen zeigen. Und mit unserer neuen Produktlinie MATRIX AIR haben wir die neueste Generation an elektronischen Türbeschlägen, Lesern und Zylindern nun im Programm, die modernste Technik mit vielfach prämiertem Design kombiniert.“

 

So steht die neue Produktlinie MATRIX AIR im Zentrum des diesjährigen Messeauftritts. Die vielseitige Linie umfasst ein breites Sortiment von elektronischen Türbeschlägen, Lesern und Zylindern. Das MATRIX AIR Design ist klar und schlank und durch die kabellose Installation sehr diskret. Als das flachste elektrische Modul seiner Art ist der mehrfach ausgezeichnete MATRIX AIR Beschlag besonders geeignet für repräsentative Gebäude.

 

Für die Erstellung komplexer, vernetzter Lösungen rund um Fluchtwege, Zugangskontrolle, Zeiterfassung und Einbruch- oder Feuerschutz stehen die XS Pro Serie sowie die Software Plattform MATRIX von DORMA. MATRIX ist eine hochmoderne Softwareplattform zur Steuerung und Verwaltung von Zutrittsabläufen in Gebäuden und der Gebäudeperipherie. In Kombination mit den Beschlägen, Lesern und Zylindern der XS Pro Serie können so Zutrittskontroll- oder Zeiterfassungssysteme konfiguriert werden, die auf nahezu jeden Sicherheitsanspruch und jede Anwendungsgröße skalierbar sind.

 

Darüber hinaus gibt DORMA einen Einblick in sein neues, mechatronisches Schließanlagensystem DCF 369. Dieses wird voraussichtlich zum Jahreswechsel verfügbar und dann mit verschiedenen Varianten mechanischer Zylinder von DORMA kombinierbar sein.

 

Rund um das Thema Dienstleistung können sich Handwerker bei den DORMA System-Partnern informieren, die ebenfalls am Stand präsent sind. Das DORMA System-Partner-Programm existiert bereits seit über 14 Jahren und ist ein offener Zusammenschluss von mittlerweile rund 700 Fachbetrieben verschiedener Gewerke unter der Schirmherrschaft der Marke DORMA. Rund 120 davon sind spezialisiert auf Elektro- und Sicherheitstechnik.

 

 

Bild 1:

MATRIX AIR von DORMA: Elektronische Beschläge, Leser und Zylinder - umfangreiche Funktionalität in prämiertem Design

 

Bild 2:

Mit der XS Pro Familie ermöglicht DORMA elektronische Zutrittslösungen in allen gängigen Varianten: Egal ob als Online- oder Offline-Lösung oder per Access on Card, XS Pro Komponenten lassen sich je nach Anforderung konfigurieren. Auf der security 2014 in Essen stellt DORMA sein komplettes Programm – Zylinder, Beschläge und Leser – in verschiedenen Anwendungssituationen vor

 

Bild 3:

DORMA hat seine erfolgreiche Software-Plattform für Zutrittskontrolle, MATRIX, um die Funktionalität Zeiterfassung erweitert

 

Ennepetal, 23. September 2014

zurück »
Bilddownload
teaser_image