Nachhaltig bauen mit dem DGNB Navigator

Mit dem Einsatz des DGNB Navigators der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e. V. engagiert sich DORMA weiter für eine nachhaltige Zukunft

Nachhaltig bauen mit dem DGNB Navigator

Ennepetal. Seit Februar 2014 sind die Kernprodukte von DORMA – so zum Beispiel das Gleitschienen-Türschließersystem TS 93, das Schiebetürsystem ST FLEX GREEN, die Türdrücker und Fenstergriffe der Serie OGRO sowie die automatischen Drehflügeltürantriebe ED 100 und ED 250 – im DGNB Navigator gelistet. Diese umfassende Online-Datenbank liefert quantifizierte Informationen über Bauprodukte und deren Kennwerte für Architekten, Planer und Bauherren. Für jedes eingestellte Produkt finden sich Angaben zu Umweltwirkungen, zur Berechnung von Lebenszykluskosten bis hin zum Energiebedarf oder dem Emissionsverhalten.

 

„Verantwortung ist der zentrale DORMA Unternehmenswert, der selbstverständlich umweltbewusstes Handeln einbezieht“, so Joachim Zerfass, Director Global Customers & Building Projects. Dies unterstreicht die seit Oktober 2009 bestehende Mitgliedschaft von DORMA bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e. V. – eine zentrale Plattform für alle, die sich für das nachhaltige Bauen interessieren und engagieren. „Unsere qualitativ hochwertigen Produkte, eine umfassende Beratung und die Bereitstellung von detaillierten Produktinformationen unterstützen Investoren, Architekten und Planer beim Bau nachhaltiger und zertifizierter Gebäude.“

 

Die Produktlistung im DGNB Navigator fungiert nun als Brücke zwischen Bauprodukt und dem DGNB Gebäudezertifizierungssystem und schafft die nötige Transparenz. Somit stellt der DGNB Navigator für die Nutzer eine wirkliche Unterstützung dar. „Alle am Bau Beteiligten können detaillierte Produktdaten einsehen oder sich relevante Kennwerte gebündelt ausgeben lassen. Darüber hinaus können Merklisten erstellt und die Ökobilanzdaten zur weiteren Bearbeitung exportiert werden“, so Zerfass weiter.

 

DORMAs Umweltengagement

 

DORMA unterstützt durch weltweit aktive Mitarbeit in den Landesorganisationen des World Green Building Councils den Nachhaltigkeitsgedanken. Als Mitglied verschiedener nationaler und internationaler Organisationen engagiert sich das Unternehmen für zukunftsgerichtete Projekte im Objekt- und Wohnungsbau.

 

Erklärtes Ziel von DORMA ist eine Energie und Ressourcen sparende Produktion, die auch der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 entspricht, ein hoher Recyclinganteil und die Langlebigkeit der DORMA Produkte. Zahlreiche DORMA Produkte sind bereits mit dem weltweit anerkannten Öko-Label Environmental Product Declaration (EPD) versehen. Sie bieten beste Voraussetzungen für den Einsatz in nachhaltigen Gebäuden, die nach internationalen Standards, wie zum Beispiel LEED (Leadership in Energy and Environmental Design), Green Star oder dem Deutschen DGNB-System, zertifiziert werden.

 


Bild: Screenshot Produktdatenbank DGNB Navigator

zurück »
Bilddownload
teaser_image