SVP 2000 DCW® Vollblatt Panikschloss
 SVP 2000 DCW® Vollblatt Panikschloss

SVP 2000 DCW® Vollblatt Panikschloss

Direktanbindung an ED 100/250 oder TMS über DCW®-BUS

Weitere Bilder:
  • SVP 2000 DCW VB

    SVP 2000 DCW VB

VOLLE FUNKTIONALITÄT, AUCH OHNE STEUERUNG

Ob als autarke Lösung, kombiniert mit SVP-S Steuerung und einer bauseitigen Zutrittskontrolle oder vernetzt beim Betrieb mit TMS Fluchttürsteuerung oder ED 100/250 ohne Steuerung – das SVP 2000 DCW® Vollblatt kann mit voller Funktionalität betrieben werden.

KOMFORT. VIELSEITIGKEIT. SICHERHEIT.

Das SVP 2000 DCW® Panik-Motorschloss für Vollblatttüren bietet analog zum SVP 2000 einen erhöhten Komfort durch eine motorische Entriegelung der Tür, sowie einen sicheren Verschluss mittels Selbstverriegelung sobald die Tür zufällt. Durch die Panikfunktion des Schlosses ist die Tür in jedem Verschlusszustand mit einem Handgriff zu öffnen.

Seine Stärken spielt das Motorschloss in Verbindung mit Zutrittskontroll- und Fluchtwegsicherungssystemen aus, da sich Türen beispielsweise aus der Ferne komfortabel entriegeln lassen. Bei hoher Begehfrequenz der Tür kann das Schloss dauerentriegelt werden. In Verbindung mit Automatikantrieben wie z.B. DORMA ED 100/250 mit DCW-Upgradekarte lassen sich barrierefreie Zutrittslösungen bedarfsgerecht und durch die integrierte DCW-Schnittstelle jetzt auch ohne zusätzliche Steuerung realisieren.

SVP Schlösser lassen sich durch die DIN-universelle Kreuz- und Steuerfalle flexibel einsetzen und sind als Notausgangsverschluss für Türen in Rettungswegen und für den Einsatz in Feuer- und Rauchschutztüren zugelassen. Zusätzlich kann das SVP 2000 DCW® gem. EN 1125 für Paniktüren mit horizontaler Betätigungsstange in Fluchtwegen eingesetzt werden.

Als weitere alternative für einfache Zutrittslösungen ist das SVP 2000 DCW® Panikschloss als „Stand-Alone“- Lösung im Analogbetrieb ohne Steuerung mit eingeschränkter Funktionalität (auf / zu) einsetzbar.

VERWENDUNGDSHINWEIS SVP-S 4x STEUERUNG

Der Betrieb des SVP 2000 DCW® als autarke Lösung ist nur mit der DCW-Steuerungsserie SVP-S 4x DCW® möglich.